Schweizerische
Interpretenstiftung SIS

Kasernenstrasse 15
CH-8004 Zürich
Tel. +41 43 322 10 60
info@interpretenstiftung.ch

Verbilligte Gehörschütze

Aktion verbilligte Gehörschütze

Wer sich zu lange Zeit zu hohen Schallpegeln aussetzt, gefährdet sein Gehör. Sei das in der Rockband, der Guggenmusig oder im Akkordeonorchester. Individuell angepasste, sogenannte otoplastische Gehörschütze, ermöglichen sicheres Musizieren ohne Einschränkung bei der Klangqualität. Die Gehörschütze sind auf Mass gefertigt und werden individuell auf das Ohr angepasst. Im Unterschied zu herkömmlichen Gehörschutzpfropfen aus Schaumstoff sind sie durch ihre perfekte Passform bequem zu tragen und ermöglichen unverminderte Klangqualität. Die SIS ermöglicht die verbilligte Abgabe von otoplastischen Gehörschützen (rund 50% Reduktion, je nach Modell). Sonart und der Schweizer Musikrat SMR unterstützen die Durchführung der Workshops als Partner.

Interessierte Musikvereine und Orchester, deren Mitglieder an einem Gehörschutz-Event teilnehmen oder ihn veranstalten möchten, finden hier das Infoblatt und den Leitfaden zum Event. Für die konkrete Durchführung eines Gehörschutz-Events, wenden Sie sich bitte direkt an gehoerschutz@interpretenstiftung.ch.

Wichtig: Die Veranstaltungen können auch von Musikschaffenden besucht werden, welche nicht Mitglied eines Vereins oder Verbands sind.

 

Musik-Medizin

Unser Partner für Gesundheitsprävention ist die Schweizerischen Gesellschaft für Musik-Medizin (SMM). Die SMM betreibt eine gesamtschweizerische Beratungsstelle und vermittelt Kontakte zu qualifizierten, medizinischen Fachpersonen. Jedes Jahr findet zudem ein Symposium mit Fachvorträgen und Referenten aus dem In- und Ausland statt. Sie finden hier auch Informationen zum nächsten Symposium, dem jährlich stattfindenden Fachkongress.